Gemeinde Burgrieden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Politik-Nachrichten

Projekt Wohnpark ALLENgerechtes Wohnen

Pflegewohngruppe geht an den Start

Die Pflegewohngruppe ist bezugsfertig. Foto: Dirk Zimmermann
Die Pflegewohngruppe ist bezugsfertig. Foto: Dirk Zimmermann
Ein Blick in eines der Zimmer. Foto: Dirk Zimmermann
Ein Blick in eines der Zimmer. Foto: Dirk Zimmermann

Einweihung und Tag der offenen Tür des Wohnparks

Nach nicht ganz zweijähriger Bauzeit konnte Ende Juli 2016 der Wohnpark „Allengerechtes Wohnen“ offiziell seiner Bestimmung übergeben werden.

Die Redner wurden bei der Eröffnung am Freitag nicht müde, das hohe Engagement zu loben, mit dem die Bürgerschaft sich bei Konzeption und Betrieb dieses besonderen Projekts einbringt. Die hohe Anerkennung für dieses gemeinsame Werk bringt auch die Aufnahme in das vom Bundesfamilienministerium ausgelobte Modellprojekt „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ zum Ausdruck – immerhin als eines von bundesweit nur 29 Projekten.

Umrahmt wurde die Einweihung von Georg Schweitzer als unkonventionellem Moderator und von einer Gemeischaftskapelle aus Musikverein Rot und Burgrieder Dorfmusikanten unter Leitung von Elisabeth Maier.

Der Tag der offenen Tür am Sonntag bot schließlich der Öffentlichkeit die Möglichkeit, das Gebäude und dessen innovatives Wohnkonzept näher kennen zu lernen. So konnten insbesondere drei Wohnungen, der Café-Treff und die Räumlichkeiten der Pflegewohngruppe besichtigt werden. Es bestand aber auch die Möglichkeit, mit Frau Gudrun Konstroffer, die das Büro Kontakt & Rat -kurz: KoRa- betreut, ins Gespräch zu kommen.

Und das wurde reichlich getan. Die übergroße Resonanz des Tages der offenen Tür in der Bevölkerung freute alle Verantwortlichen und darf als Indiz dafür gelten, dass hier etwas grundlegend Innovatives entstanden ist.

Beschlossen wurde der Tag der offenen Tür mit einem von Pfarrer Stefan Ziellenbach und Pfarrer Andreas Kernen gehaltenen ökumenischen Gottesdienst im Atriumhaus, an dem siebzig Gläubige teilnahmen.

Voll besetzer Café-Treffpunkt beim Tag der offenen Tür (Foto: Kurt Kiechle).
Voll besetzer Café-Treffpunkt beim Tag der offenen Tür (Foto: Kurt Kiechle).
Foto: Kurt Kiechle
Foto: Kurt Kiechle

Einladung zum Tag der offenen Tür des Wohnparks

Wie bereits erwähnt, findet an diesem Sonntag, 24. Juli, der Tag der offenen Tür des Wohnparks statt.

Keine zwei Jahre nach dem Ersten Spatenstich geht damit das von Bürgerstiftung und Gemeinde verantwortete Projekt „Allengerechtes Wohnen“ auch offiziell an den Start.

Zu besichtigen sind neben Café-Treff, Bewegungsraum und dem Büro „Kontakt und Rat - KoRa“ auch die Pflegewohngruppe und die Gästewohnung. Außerdem sind drei private Wohnungen für die Öffentlichkeit zugänglich.

Der Tag der offenen Tür beginnt um 10.30 Uhr mit Weißwurst und Grillfleisch, serviert von der Fußballabteilung des SV Burgrieden.

Dazu gibt’s Frühschoppenunterhaltung durch den Musikverein Burgrieden sowie Kaffee und Kuchen, und im Atrium haben wir eine Attraktion für Kinder vorbereitet.

Eine ökumenische Andacht mit Segnung beschließt um 16 Uhr den Tag der offenen Tür, zu dem Bürgerstiftung und Gemeinde hiermit nochmals herzlich einladen.

Die hier veröffentlichten Luftbilder hat Frau Gabriele Ganal zur Verfügung gestellt.

Kaufinteresse?

Die Vermarktung der Wohnungen erfolgt online. Einfach hier klicken.

 

Richtfest am 4. September 2015

>>> Weitere Bilder im Fotoalbum <<<

Richtfest am 04.09.2015: Richtspruch
Richtfest am 04.09.2015: Richtspruch
Richtfest am 04.09.2015: Blasmusik auf der Baustelle mit den Burgrieder Dorfmusikanten
Richtfest am 04.09.2015: Blasmusik auf der Baustelle mit den Burgrieder Dorfmusikanten

Erster Spatenstich am 17. September 2014

>>> Weitere Bilder im Fotoalbum <<<

Am 17. September 2014 war es soweit: mit dem Ersten Spatenstich fiel der Startschuss  für das Wohnpark-Projekt.

Der Baufortschritt wurde per Web-Cam dokumentiert und kann hier abgerufen werden: burgrieden.bau-kamera.eu/